Winzig kleine Gärten_

Winzig kleine Gärten: Von der Faszination japanischer Innenhöfe [Gebundene Ausgabe]

Gärten, so klein wie eine Tatami-Matte

Manche der vorgestellten Gärten leben nur von der Ahnung von Natur, dank eines Schattenspiels aus Blättern auf einer weißen Wand. Ein fein geschliffenes Wasserspiel, behauener oder natürlicher Fels, eine Blüte, ein paar kräftige Bambusstängel, geharkter Kies. Aus diesen wenigen Bausteinen entstehen Kunstwerke in Lichtschächten, auf Randflächen oder auch nur auf einem Vordach. Gärtchen, denen es am kostbaren Boden mangelt, die aber in ihrer Reduziertheit das künstlerische Wesen eines jeden noch so großen Gartens übertreffen.

• Aus faszinierenden japanischen Gestaltungen Ideen für hiesige Gärten übernehmen

• Klassische und moderne Lösungen für kleinste Flächen

• Die konzentrierte Bildsprache des Japankenners Michael Freeman in seinem Buch genießen

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt (15. September 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3421036918
ISBN-13: 978-342103691

 

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather