Wie wir Raum (ab)schaffen_

Nachdem Ende des 20. Jahrhunderts das Verschwinden des Raums ausgerufen wurde, ist heute von der Wiederkehr des Raums die Rede.

Können Räume verschwinden und wiederkehren?

Was haben Menschen, Medien oder Politiken damit zu tun?

Auf diese Fragen wird Dr. Christian Wille von der Universität Luxemburg in seinem Vortrag “Wie wir Raum (ab)schaffen” eingehen. Dieser Vortrag findet im Rahmen der Reihe über “Identitäten in Luxemburg” statt, die sich an die Besucher des „Musée Dräi Eechelen“ und der temporären Ausstellung „iLux“ im Museum richtet, mit der Wissenschaftler der Universität Luxemburg zur Auseinandersetzung mit der nationalen und persönlichen Identität einladen. In leicht verständlicher Sprache geben Forscher in dieser Reihe Einblicke in ihr Schaffen.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 12. Dezember 2012 um 18.30 Uhr im Musée Dräi Eechelen (5, Park Dräi Eechelen L-1499 Luxemburg) statt.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather