Wéi soll eist Land an 20 Joer aus gesin?_

Politesch Table ronde zum Thema : “Wéi soll eist Land an 20 Joer aus gesin? – D’sektoriell Pläng tëschent Zoustëmmung a Kritik mat Vertrieder vun der Regierung”

en Donneschden, 16. Oktober um 18.15 am Oekozenter Pafendall, 6, rue Vauban, Pafendall / Lëtzebuerg. Et huelen e.a. deel:
• François Bausch, Minister vun der nohalteger Entwécklung an den Infrastrukturen
• Dan Kersch, Inneminister
• Maggy Nagel, Ministesch vum Logement
• Emile Eicher, Präsident Syvicol
“Nach der öffentlichen Prozedur, im Laufe derer die BürgerInnen ihre Bemerkungen einbringen konnten, sind nun die Gemeinden im Begriff zu den sektoriellen Plänen Stellung zu nehmen. Auch wenn in der Regel Sinn und Zweck staatlicher Vorgaben Zustimmung findet, werden doch vielfach auch grundsätzliche Bedenken und Kritiken an den Entwürfen der Pläne laut. Das politische Rundtischgespräch soll die Möglichkeit bieten, in einem offenen und sachlichen Gespräch mit den verantwortlichen Politikern über die Stärken und Schwächen der sektoriellen Pläne zu diskutieren.“

Weitere Infos zum Rundtischgespräch ab Dienstag auf www.meco.lu

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather