The Groundscape Experience_

Dominique Perrault, Paris with SubLab, EPFL Lausanne & ADSlab, EWHA Womans University, Seoul

Mit der Ausstellung unterstreicht Dominique Perrault seine Überzeugung, dass ein bisher wenig genutztes räumliches Potenzial im Untergrund unserer Städte zu finden ist. Unterirdische Bauten sind derzeit eine Sonderform der Architektur, in dem sich technische und logistische Bereiche befinden. Immer neue ökologische und städtebauliche Herausforderungen zwingen Architekten und Planer dazu, ihr Arbeits- und Forschungsfeld zu erweitern. Perrault schlägt daher vor, die vorhandenen Bauterritorien neu zu nutzen – bis in die Tiefe. Gezeigt werden Entwürfe von Studenten der EPFL Lausanne und der EWHA Seoul, sowie Projekte der von Dominique Perrault gegründeten Forschungsplattform DPAx. Komplettiert wird die Installation durch den neu gewonnenen Wettbewerbsbeitrag für ein unterirdisches Stadtprojekt in Seoul von Dominique Perrault Architecture und Junglim Consortium aus Korea, genannt “Lightwalk”. Info

With this exhibition Dominique Perrault underlines his conviction for the potential of a better use of our cities underground. Nowadays, subsurface constructions are a particular form of architecture, a technical and logistics realm. As environmental challenges and urban problematic issues are forcing architects to extend their research area, his proposal is to find new ways to occupy the territory – into the depths. On display are research projects by Perrault´s ‘SubLab’ with students from the EPFL Lausanne, the ADSlab Seoul and his professional research platform ‘DPAx’. Completing the exhibition is the newly won competition entry of Dominique Perrault Architecture and Junglim Consortium from Korea called ‘Lightwalk’. This underground urban project in Seoul includes a multi-modal hub, train station, urban park, and commercial complex.Info
Zur Eröffnung sprechen/Welcome:
Dr. h.c. Kristin Feireiss Aedes Architekturforum
Anne-Marie Descôtes Ambassador of France in Germany
Christine Schraner Burgener
Ambassador of Switzerland in Germany
Dominique Perrault
Architect, Paris

Eröffnung/Opening: Freitag, 26. Januar 2018, 18.30 Uhr
Ausstellung/Exhibition: 27. Januar – 8. März 2018
Ausstellungsort/Location
: Aedes Architekturforum, Christinenstraße 18-19, 10119 Berlin
Öffnungszeiten/Opening Hours: Di-Fr/Tue-Fri 11-18.30 Uhr, So-Mo/Sun-Mon 13-17 Uhr
Sonderöffnung/
Special Opening Hours: Samstag, 27. Januar 2018, 13-17 Uhr

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather