METEC 2011-Spitzentechnologien_

Die internationale Technologiemesse METEC, die im Vier-Jahres-Turnus in Düsseldorf stattfindet, gilt weltweit als wichtigste Fachmesse für Unternehmen, die die Hüttenindustrie mit Technologien, Anlagen, Ausrüstungen, Werkstoffen und Engineering beliefern. Die METEC findet zeitgleich mit drei anderen Metallurgie-Messen im Bereich Gießereitechnik, Thermoprozesstechnik und Gußprodukten unter den Motto „Bright World of Metals“ statt. Vor dem Hintergrund einer mittlerweile wieder deutlich belebten Branchenkonjunktur trafen 1.958 Aussteller aus aller Welt auf 79.000 Besucher aus 83 Ländern.

Vom 28. Juni bis zum 2. Juli 2011 präsentierte sich dort die Paul Wurth Gruppe auf einem 150 m2 großen Stand. Spezialisten aus fast allen internationalen Paul Wurth Niederlassungen hatten sich in Düsseldorf eingefunden, um den zahlreichen Besuchern mit fachkundigen Informationen zum gesamten Paul Wurth Produktspektrum im Bereich der Roheisenerzeugung zur Seite zu stehen und sich selbst über die neuesten Trends der Branche zu informieren. Besonders aus Indien und China besuchten viele Fachleute den Paul Wurth Stand, und die Messe war nicht zuletzt Marktplatz für vielversprechende Auftragsanbahnungen- und abschlüsse.

Begleitend zur Ausstellung fand der Metec-Konferenzzyklus InSteelCon2011 statt. Auf Einladung des Stahlinstituts VDEh war der Paul Wurth Vorstandsvorsitzende Marc Solvi Gastredner in der Plenarsitzung. Sein Vortrag zum Thema Innovation keeps traditional technologies fit for the future fand großen Anklang bei der Zuhörerschaft. Insgesamt präsentierte Paul Wurth im Rahmen des Kongresses 6th European Coke and Ironmaking Congress nicht weniger als 16 Fachvorträge zu erfolgreich durchgeführten Großprojekten und zu seinen neuesten technologischen Entwicklungen.

www.paulwurth.com

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather