Sanierung von Fassaden_

Sanierung von Fassaden

Termin:
24. April 2013

Ort:
Ingenieurakademie Nord, Hannover

Vom Wärmedämmverbundsystem (WDVS) über die klassische Putzfassade bis hin zur vorgehängten hinterlüfteten Fassade (VHF) finden heute viele verschiedene Gebäudehüllen Anwendung. Im Seminar Sanierung von Fassaden verweist ein Sachverständiger anhand von Praxisbeispielen auf aktuelle Anforderungen und häufige Fehlerquellen. Dabei geht es unter anderem um bauphysikalische Probleme wie Luftfeuchte, Kondensation und fehlende Luftdichtigkeit sowie Wärmebrücken an Fensterkonstruktionen.

Themen u.a.:

-Schäden nach Bauteilen bzw. Schadensverursacher
-Brandschutz – Anforderungen an Fassaden
-Einschalig / Mehrschalig / Mehrschalig hinterlüftet
-Dämmstoffe – Einsatzbereiche, Auswahlkriterien
-Schadensbeispiele Putzfassaden und Sanierungsvorschläge zu WDVS
-Klinkerfassaden – Fehler vermeiden
-Schimmelpilzbildung, Fogging
-Optische Mängelbewertung von Fassaden
-Wirtschaftlichkeit und Lebenserwartung
-Kostenüberblick
-Fassadenbegrünung, Solarfassaden

Zielgruppen:
Architekten, Bauingenieure, SachverständigeTeilnahmegebühr:
210 EUR für Gäste, 150 EUR für KammermitgliederVeranstalter:
Ingenieurakademie Nord, Hannoverhttp://www.fortbilder.de
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather