Rhythms, Cycles, Performances_

In Spanien hat die Verwendung keramischer Fliesen und Platten eine lange Tradition. Von Mauren im 12. Jahrhundert ins Land gebracht, sind sie dort bis heute weit verbreitet. Einen Überblick über ihre große Bandbreite und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zeigt die englischsprachige Buchreihe Ceramics in architecture, die der spanische Fliesenherstellerverband Ascer herausgibt. Im aktuellen dritten Band Rhythms, Cycles, Performances werden insgesamt 31 Projekte aus Architektur und Innenarchitektur vorgestellt. In weiteren Beiträgen geht es um aktuelle Trends, neue technische Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten von Keramikfliesen.

Die Palette der gezeigten Projekte reicht von Schwimmbädern und Thermen über Wohn- und Bürogebäude bis hin zu Außenanlagen und Kunstinstallationen. Dabei sind u.a. das Wohnhaus Torreagüera bei Murcia, der Wohn- und Gewerbekomplex Central St. Giles in London sowie die auf dem Buchcover abgebildete Uferpromenade in Benidorm. Über alle drei haben auch wir im Baunetz Wissen Fliesen berichtet (siehe Objekte zum Thema). Ebenfalls vorgestellt werden das Museum Brandhorst in München von Sauerbruch Hutton, das Convention Center Expo Aragón in Zaragoza von Nieto Sobejano Arquitectos und ein Townhouse in Seijo von Kazuyo Sejima und Taisei Corporation, um nur einige zu nennen. Jedes Projekt wird anhand zahlreicher Fotos, Pläne und Detailzeichnungen sowie mit teils recht ausführlichen Texten beschrieben. Fassaden- und Farbstudien liefern zusätzliche Informationen zu dem jeweils verwendeten keramischen Werkstoff.

Anschaulich aufbereitet, informativ und gut lesbar ist das Buch mehr als eine schöne Inspirationsquelle und nicht nur Architekten und Planern zu empfehlen.

Ascer (Hrsg.)

Ceramics in Architecture
Herausgeber: Association of Ceramic Tile Manufacturers of Spain, Castellón; Vertrieb: Actar D, Barcelona 2013
160 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen und Fotografien, Softcover
Der Band ist kostenlos zu beziehen über: http://tileofspain.de/index.php/architekturbuch.html

ISBN 978-84-613-9405-0

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather