Projektmitarbeiter/in_

 

Am Lehr- und Forschungsgebiet Holz der FH Trier ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete ganze Stelle/zwei 50% Stellen als Projektmitarbeiter/in zu besetzen.
Die Besetzungsdauer ist zunächst auf 12 Monate befristet.
Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-L.
Der Einsatz erfolgt am Lehr- und Forschungsgebiet Holz an den Standorten Trier und Föhren. Aufgabenbereiche sind die Durchführung von Festigkeitsuntersuchungen an Holz, (z. B. DIN-EN 408) Holzwerkstoffen und Beton, sowie eine allgemeine Labormitarbeit. Weitere Aufgaben sind in der numerischen Simulation (RFEM), sowie bei Berechnungen im Bereich der Festigkeitslehre (z.B. RFEM, ANSYS) zu übernehmen. Die Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Forschungsanträgen und Berichten ist erwünscht.
Einstellungsvoraussetzungen:
Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Studiengänge Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Physikingenieurwesen mit den Abschlüssen Bachelor (B.Eng.) oder Diplom.
Die Fachhochschule Trier fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Als familienfreundliche Hochschule bietet die Fachhochschule Trier neu eingestellten Beschäftigten die Möglichkeit zu Beratungen in unserem Familienservice und unserem Dual Career Service.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 27.04. 2012
(Eingang) an:
Prof. Dr. Wieland Becker
Lehr- und Forschungsgebiet Holz, Geb. D
Fachhochschule Trier
Postfach 1826
D-54208 Trier

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather