Mobilitätswoche 2012 in der SÜD-Region_

Seit 2008 macht das Syndikat PRO-SUD Werbung für nachhaltige Mobiltätskonzepte und –Veranstaltungen in der Südregion Luxemburgs. Die unterschiedlichen Veranstaltungen der 11 Mitgliedsgemeinden von PRO-SUD werden gebündelt in einem Flyer „Semaine de la Mobilité SUD“ publiziert. Dieses Jahr finden Veranstaltungen in den Gemeinden Differdingen, Düdelingen, Esch-Alzette, Mondercange und den umliegenden Ortschaften dieser Gemeinden sowie auf dem Standort Belval statt.

Dieses Jahr findet man in allen teilnehmenden Gemeinden Angebote rund um Segways, ein sehr modernes Fahrzeug das vor allem Jugendliche sehr begeistert. Weiterhin gibt es viele Informationsstände zum Thema „Nachhaltige Mobilität“, ein Gebrauchtfahrrad-Markt, Fahrradparcours zur Sensibilisierung der Strassensicherheit, Fahrradtouren, Informationen zu Angeboten von nachhaltigem Transportmöglichkeiten mit dem „NightRider“, dem „Billet longue durée“ oder für die „Jumbo Card“ und last but not least die Möglichkeit verschiedene Elektroautos zu testen. Natürlich gibt es auch viele Angebote für Animation für Groß- und Klein, Verpflegung und musikalische Untermalung.

Dieses Jahr steht die Elektromobilität im Mittelpunkt. In Zusammenarbeit mit Enovos und seinen Partnern City Mov’ und ALD Automotive, hat PRO-SUD die Aktion Mov-e-Sud in Lasauvage, Mondercange, Foetz, Bergem, Dudelingen, und in Esch-Alzette in Belval organisiert. Die Zielsetzung dieser Aktion ist die Sensibilisierung der Öffentlichkeit sich mit verschiedenen nachhaltigen Verkehrsmitteln in Kombination mit Elektroautos fortzubewegen. Dafür wurden Elektroautos mit Ladestationen in den genannten Ortschaften installiert. Insbesondere in Belval stehen die Autos nahe dem Bahnhof Université, dem VeloOK Stand und einer Bushaltestelle vom TICE. Während der « Mobiltätswoche SUD » vom 16. bis 22. September können sich Personen ein „Badge“ reservieren und die zur Verfügung gestellten Elektroautos 24/24 für die täglichen Fahrten benutzen um sich an den vorgesehenen modal split in Belval von 40/60 zu gewöhnen.

www.prosud.lu

flyer pdf

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather