Medienbrücke München_

Die neue Medienbrücke, die im Zuge der Strukturplanung „Rund um den Ostbahnhof“ jetzt fertig gestellt wurde, ist ein spektakulärer Eyecatcher im Südosten Münchens. Statt eines üblichen vertikalen Büroturms entwickelten die Planer einen horizontalen Bautyp, der in dem aufstrebenden Stadtteil unübersehbar neue architektonische Akzente setzt.

Architekten: Steidle Architekten, München. Spektakulärer Eyecatcher im Südosten Münchens ist die neue Medienbrücke, die im Zuge der Strukturplanung « Rund um den Ostbahnhof » realisiert wurde. Statt eines üblichen vertikalen Büroturms entwickelten die Planer einen horizonzalen Bautyp, der unübersehbar neue architektonische Akzente setzt. Ausführlich beschrieben werden Entwurftsplanung, Konstruktion, Fertigung, Montage und Nutzung dieses innovativen Bauwerks.

Artikel Bauforum Stahl pdf
In der neuen Ausgabe der Reihe Stahl und Form (SF 047) wird das innovative Bauwerk ausführlich beschrieben.

Das Heft kann in Einzelexemplaren kostenfrei beim Stahl-Informations-Zentrum bestellt werden und steht im Internet unter www.stahl-info.de(Schriftenverzeichnis) zum Download bereit.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather