Maurer- und Malerarbeiten in der Denkmalpflege_

Im Rahmen eines zweiwöchigen Praxis-Workshops bietet das österreichische Bundesdenkmalamt im Informations- und Weiterbildungszentrum Baudenkmalpflege Kartause Mauerbach den Grundkurs Architekturoberfläche: Maurer- und Malerarbeiten in der Denkmalpflege an. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über historische Oberflächen, gleichzeitig erlernen sie passende Sanierungs- und Konservierungsmaßnahmen.

Themen u.a.:

Einführung in die Aufgaben der Denkmalpflege

Auseinandersetzung mit historischen Architekturoberflächen

Kalkputze

Schadensanalyse

Sicherung und Festigung in Kalktechnik

Zielgruppen: Architekten, Denkmalpfleger, Maurer, Maler

Teilnahmegebühr: 780 EUR

Veranstalter: Bundesdenkmalamt, Wien

www.bda.at

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather