Leichtbausysteme aus Stahl für Dach und Fassade_

Die Referenten, ausgewiesene Fachleute und Sachverständige aus Industrie, Fachverbänden und Hochschulen, informieren über veränderte Normen und Richtlinien sowie aktuelle bauphysikalische Anforderungen an die Ausführung von Dach- und Wandkonstruktionen. Anhand konkreter Berechnungen und ausgeführter Projekte wird aufgezeigt, wie mit Bausystemen aus Stahl energetisch optimierte Dächer und Fassaden wirtschaftlich realisiert werden können. Das Seminar richtet sich an Architekten und Ingenieure in Planung und Ausführung, an Mitarbeiter von Stahlbau-, Metallbau-, Fassadenbau und Montageunternehmen sowie an Energieberater.

Steigende Anforderungen an die energetische Optimierung von Gebäuden erfordern den Einsatz hoch wärmedämmender Dächer und Fassaden. Bausysteme aus oberflächenveredeltem Stahl weisen nicht nur ausgezeichnete Wärmedämmwerte auf, sie sind effektiv vorzufertigen und aufgrund des geringen Gewichts einfach zu montieren.
Mit ihrer vielfältigen Farb- und Form gebung bieten sie großen Spielraum für die architektonische Gestaltung. Der geringe Bedarf an primären Rohstoffen, die energiesparende Herstellung und das vollständige Recycling am Ende der Nutzungsphase schonen die natürlichen Ressourcen und entlasten so die Umwelt.
Das Stahl-Informations-Zentrum informiert in Kooperation mit dem IFBS über veränderte Normen und Richtlinien sowie aktuelle bauphysikalische Anforderungen an die Ausführung von Dach- und Wandkonstruktionen. Anhand konkreter Berechnungsansätze und ausgeführter Projekte wird aufgezeigt, wie mit Bausystemen aus Stahl energetisch
optimierte Dächer und Fassaden wirtschaftlich realisiert werden können. Das Seminar richtet sich an Architekten und Ingenieure in Planung und Ausführung sowie an Mitarbeiter von Stahlbau-, Metallbau- und Montageunternehmen.

Datum: 14. Mai 2014

Ort: Privathotel Lindtner Hamburg | Heimfelder Str. 123 | 21075 Hamburg

Programm pdf: Praxis-Seminar Leichtbaussysteme aus Stahl für Dach und Fassade

Kostenfreie Teilnahme

Begleitende Fachausstellung mit ca. 30 Ausstellern

Besichtigung des Airbus-Werks in Hamburg-Finkenwerder

Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung möglich

Kontakt
Wirtschaftsvereinigung Stahl
Stahl-Informations-Zentrum
t: 0049 (0) 2 11-6707-989
event@wvstahl.de
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather