Klimawandel – was wissen wir wirklich?_

L’Association luxembourgeoise des ingénieurs, architectes et industriels, die asbl KlimaWelt und Tudor, in Zusammenarbeit mit der Universität Luxemburg und MediaAssurances und der Unterstützung von KPMG

laden ein zur Konferenz

Klimawandel – was wissen wir wirklich?

Prof. Dr. Anders Levermann

Professor für die Dynamik des Klimasystems

In den letzten 10 Jahren wurden 9 der 10 wärmsten Jahre seit 1850 gemessen. Wir erlebten eine Anhäufung an extremen klimatischen Veränderungen: Hitzewellen in Russland und Nordamerika, grosse Überschwemmungen in Pakistan und Australien und schneereiche Winter in Europa. Das Eis am Nordpol schmilzt im Sommer schneller als von den Modellen berechnet, so dass man einen eisfreien Nordpol bereits in einigen Jahrzehnten nicht mehr ausschließen kann.

Extreme Klimaveränderungen stellen die Menschheit vor große Anpassungsherausforderungen. Nicht nur wegen der erhöhten Temperatur, auch der Meeresspiegel steigt kontinuierlich durch die Erwärmung der Ozeane.

Wichtig wird in der Zukunft werden wie sich die großen Eisschilde auf Grönland und der Antarktis entwickeln.

Die Möglichkeit von unumkehrbaren Klimaveränderungen wurde von Klimawissenschaftlern bei sogenannten Kippelementen im Klimasystem identifiziert.

Dazu gehören die Schmelze der grossen Eisschilde, aber auch das mögliche Kippen der Atlantischen Ozeanzirkulation, sowie des indischen Monsunregens, welche die Landwirtschaftliche Nutzung in Asien und Europa wesentlich beeinflusst.

Ist die Menschheit verantwortlich für diese Entwicklung?

Wie wird sich das Klima voraussichtlich in Zukunft entwickeln und was bedeutet dies für uns?

Darauf möchte der Vortragsabend eine Antwort geben.

Eintritt frei
Vortrag in deutscher Sprache
Datum:13.11.2012, 19h00
Ort: Forum da Vinci, 6, boulevard Grande-Duchesse Charlotte à Luxembourg
 
Bus: Lignes 6, 7, 12, 15; arrêt « Wampach »
Vel’oh !: Stations les plus proches : Monterey (en face du n°49) ou Convict (Place du Foyer)
Parking: Le long du boulevard Grande-Duchesse Charlotte et dans les rues avoisinantes
Notamment Parking Monterey,…
GPS: 49.60890237291284, 6.1199212074279785
 
INFOS & ORGANISATION
Revue Technique Luxembourgeoise, Sonja Reichert, t:26 73 99, s.reichert@revue-technique.lu
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather