KA2015_

KA2015 – Pavillon zum Stadtjubiläum im Karlsruher Schlosspark

Für die Feierlichkeiten zum 300. Gründungstag der Stadt Karlsruhe 2015 entsteht im Schlosspark ein temporärer Veranstaltungspavillon. In der offenen Struktur finden während des Festivalsommers verschiedenste Konzerte, Theateraufführungen, Autorenlesungen, Filmvorführungen und Ausstellungen statt. Der Pavillon bietet einen großen Saal mit Bühne, er ist zentraler Informationsort für die über die Stadt verteilten Jubiläumsaktivitäten und ein Treffpunkt mit Café. Das verformte Raster des Pavillons bezieht sich auf den streng geometrisch-radialen Grundriss der Barock-Stadt Karlsruhe mit dem Schloss als Fokus und transformiert diesen in ein räumliches Linienfeld. Auf mehreren Ebenen in und auf der Struktur entstehen Ausstellungs-, Ruhe- und Aussichtsplattformen.

Im Wettbewerb mit Bieterverfahren bekamen J. MAYER H. und Partner, Architekten in Gemeinschaft mit Rubner Holzbau den Zuschlag für ihren Vorschlag einer dynamischen Holzkonstruktion aus Stabprofilen. Die Aufbauarbeiten beginnen im März 2015.

J. MAYER H. und Partner, Architekten / Rubner Holzbau
Client: Stadtmarketing Karlsruhe GmbH
Location: Karlsruhe, Germany
Construction period: March – April 2015
Exhibition Time: June – September 2015
Deconstruction: October 2015

 Artikel Baunetzwissen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather