Implementing Sustainability – Barriers and Chances_

Implementing Sustainability – Barriers and Chances

Termin:
24. bis 26. April 2013

Ort:
Audi Dome, München

Wie lassen sich Strategien des Nachhaltigen Bauens weiter in die Gebäudeplanung integrieren? Antworten auf diese Frage suchen Architekten, Ingenieure, Politiker, Forscher und Wissenschaftler im Rahmen des Kongresses Implementing Sustainability – Barriers and Chances. Zum Programm gehören Vorträge von Gastrednern aus aller Welt, Workshops und Exkursionen; die Konferenzsprache ist Englisch.

Themen u.a.:

SB conferences – a promoter for a better and more sustainable world?
Sustainability and urban concepts
Climate change – Effects on the real estate industry
Sustainability in the building industry
Sustainable architecture and the assessment of the performance
Sustainable architecture in Germany, Denmark and Europe
Goals and strategies of the EU for sustainable buildings

Zielgruppen:
Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten, StadtplanerTeilnahmegebühren:
885 EUR für alle drei Tage; 445 EUR für einen Tag (Ermäßigungen s. Downloads)Veranstalter:

Technische Universität München mit zahlreichen Kooperationspartnern

Bildnachweis: „Effizienzhaus Plus“ in Berlin/Baunetz (yk), Berlin

Zum Thema

Faktoren/Kategorien des nachhaltigen BauensStädtebauliche NachhaltigkeitWas bedeutet nachhaltiges Bauen?Klimaschutz

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather