Historische Hochwasserereignisse der Mosel_

Vortrag von Joachim Sartor der FH Trierpdf Artikel erschienenwww.all4engineers.com

Es wird über die Ergebnisse von mehrjährigen Forschungsarbeiten vorgetragen, in deren Rahmen historische Berichte ausgewertet und über 900 Hochwassermarken entlang der Mosel aufgemessen wurden. Mit den so  rekonstruierten
historischen Ereignissen konnten die amtlichen Pegelreihen verlängert und die Statistik besser abgesichert, sowie neue Erkenntnisse zu extremen Hochwassern gewonnen werden.

Joachim Sartor studierte Bauingenieurwesen an der TU Darmstadt. Nach mehreren Jahren Tätigkeit als Bereichsleiter Wasserwirtschaft in einem Ingenieurbüro wurde er wissenschaftlicher Angestellter an der TU Kaiserslautern, wo er
auch promovierte. Seit  1993  ist er Professor  für Wasserbau und Wasserwirtschaft an der FH Trier. Er ist seit mehreren Jahren Gastdozent an der University of Portsmouth und Lehrbeauftragter an der Universität Luxemburg. Seit 2003
ist er von der IHK Trier öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Wassermengenwirtschaft, Hochwasser und Wasserbau.

www.uni.lu

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather