Gotthard-Basistunnel – der längste Tunnel der Welt_

„Gotthard-Basistunnel – der längste Tunnel der Welt“. Auf 268 spannenden Seiten sind Entstehung und Bau des Gotthard-Basistunnels bis zum Hauptdurchschlag im Oktober 2010 dokumentiert. Das Buch ist der zweite Band einer Trilogie zum Jahrhundertbauwerk.

Das Werk gibt einen Einblick in die Welt des Tunnelbaus und vermittelt eine Übersicht über das gesamte Projekt Gotthard-Basistunnel. „Unser Buch zeigt auf, mit welchen Herausforderungen die Projektbeteiligten während der Bauphase konfrontiert waren“, sagt Renzo Simoni, Vorsitzender der Geschäftsleitung der AlpTransit Gotthard AG anlässlich der Buchvernissage vom 2. Dezember 2010 im InfoCenter Erstfeld. Thematisiert werden beispielsweise die Gestaltung der neuen Gotthard-Linie, die Vermessung, der Vortrieb, die Rohbau-Ausrüstung, die Materialbewirtschaftung, das Projektmanagement oder das Vergabewesen beim Bau des Gotthard-Basistunnels. Die Bildstrecke des Urner Fotografen Angel Sanchez zeigt eindrücklich die harte Arbeit der Mineure unter Tag.

Band zwei einer Trilogie
Die Beiträge wurden ausnahmslos von den verantwortlichen Projektbeteiligten verfasst. Das Buch richtet sich damit an ein breites Publikum mit Interesse an der Verkehrs- und Bahntechnikge-schichte sowie der Bau- und Ingenieurskunst. Als zweiter Band einer Trilogie schliesst das Buch an den 2002 im Werd-Verlag erschienenen ersten Band „Der längste Tunnel der Welt – die Zukunft beginnt“ an. Geplant ist, die Reihe nach Eröffnung des Basistunnels am Gotthard mit einem dritten Band abzuschliessen. In diesem wird die bahntechnische Ausrüstung des Tunnels im Vordergrund stehen, die im Mai 2010 bereits begonnen hat.

Das Buch zum Weltrekord: „Gotthard-Basistunnel – der längste Tunnel der Welt. Das Jahrhundertbauwerk entsteht.“ Herausgegeben von AlpTransit Gotthard AG, Luzern, Dezember 2010. 268 Seiten, gebunden, mit zahlreichen Fotografien und Grafiken. Erschienen im Stämpfli Verlag, Bern. ISBN 978-3-7272-1211-6. Zu erwerben im Buchhandel oder in den Infonzentren in Erstfeld, Sedrun oder Pollegio. Verkaufspreis CHF 59.90. Im Frühjahr 2011 erscheint die italienische Ausgabe.

http://www.alptransit.ch/de/service/buch/

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather