Friedrich Dürrenmatt – Phantasie der Wissenschaften_

Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) ist einer der ganz wenigen Schriftsteller und Künstler des 20. Jahrhunderts, der sich zeitlebens leidenschaftlich für die Wissenschaften interessiert hat. In seinen literarischen Texten und in seinen Bildern hat er sich mit einem breiten Spektrum von Themen beschäftigt, mit der Astronomie, der Raumfahrt, der Quantenphysik, den Evolutionstheorien, der Biotechnologie, der Medizin und der künstlichen Intelligenz. Die Ausstellung zeigt wie ihn seine Kenntnisse der wissenschaftlichen Entdeckungen seiner Zeit zu seinen literarischen und bildnerischen Werken inspiriert haben. Sie eröffnet zugleich vielfältige historische Bezüge zum politischen Zeitgeschehen und zur Entwicklung der Wissenschaften und der Technik im 20. Jahrhundert.

Das Rahmenprogramm und weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie in Anhang und auf unserer Website : http://bit.ly/2nvOLjQ

Centre Dürrenmatt Neuchâtel
Pertuis-du-Sault 74
CH – 2000 Neuchâtel
T : + 41 (0)58 466 70 60
E : cdn@nb.admin.ch

www.cdn.ch

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather