Déifferdeng Natierlech_

Natur-Impressiounen aus der Gemeng Déifferdeng

Der Naturfotograf Marc WEIS zeigt auf 176 Seiten in einem reinen Bildband die « Stadt des Eisens » von einer ganz anderen Seite, wie die meisten Leute die Industrie-Stadt wohl nicht kennen. Der Fotograf, der in der Gemeinde Differdingen aufgewachsen ist, streifte während fast 1½ Jahren, durch Wälder und Wiesen der Ortschaften Differdingen, Niederkorn, Lasauvage und Oberkorn umher, um die wunderschöne Natur der Gemeinde Differdingen im Bild festzuhalten.

Zu Unrecht wird der Süden des Landes und die Minette-Region im Speziellen all zu oft als Touristen-, Wander- oder Erholungsgebiet verkannt. Dennoch gibt es gerade hier viele kleine Naturoasen, dessen Erhalt dem Autor sehr am Herzen liegen.

In diesem Sinne beschäftigt sich der Fotograf seit 1996 mit der Naturfotografie und möchte durch Ausstellungen, Diavorträge oder Publikationen auf die Zerbrechlichkeit der Natur hinweisen und somit aktiv für den Naturschutz werben. Weitere Naturbilder sind auf der Seite des Fotografen zu sehen unter www.naturephoto-lu.com

Auftraggeber dieses Buch war die Gemeinde Differdingen und es ist zum Preis von 29.- € beim Verlag „Editions Phi“ oder in jeder Buchhandlung erhältlich (ISBN 978–2 87964–147–8).

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather