Art déco in Luxemburg_

Guéridon en placage de bois précieux, fabriqué par François Einberger-de Ram, utilisé au Palace Hôtel à Mondorf-les-Bains (© MNHA, photo T. Lucas).

Art déco beschreibt einen äußerst innovativen Stil der Zeit zwischen 1920 und 1940, der alle Bereiche der angewandten Kunst erfasst und eine vielfältige Formensprache ausbildet: von Luxus in Dekor und Material bis hin zu schlichter Modernität. Erstmals sind die Luxemburger Besonderheiten Thema einer Ausstellung, deren Schwerpunkte fantasievolle Keramiken, Möbelkreationen und auch eine neuartige Kunst der Metallbearbeitung bilden. Nie gezeigte Raumansichten runden das Bild des Art déco in Luxemburg ab.
http://www.mnha.lu/fr/A-venir/Art-deco-au-Luxembourg

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather