Aqua Round Table_

Aqua Round Table

Wasseraufbereitung für Heizungsanlagen
Die richtige Wasserqualität ist ein wesentlicher Faktor für eine effizient arbeitende Heizungsanlage. Sie steht im direkten Zusammenhang mit einem hohen Wirkungsgrad des kompletten Heizungssystems. Ebenfalls hat eine nicht korrekt gefüllte Heizungsanlage auch Auswirkungen auf die Lebensdauer eines Heizkessels und durch auftretende Siedegeräusche können auch akustische Probleme hinzukommen.
Dieser oft zu wenig beachteten Aspekt des korrekten Füllwassers einer Heizungsanlage wollen wir mit dieser Veranstaltung Rechnung tragen. Die Konferenz „Wasseraufbereitung von Heizungsanlagen“ im Rahmen des Erfahrungstausch „ Aqua Rond Table“ gibt Ihnen die Möglichkeit zu sehen, was die Folgen einer unsachgemäßen Befüllung sind und auch wie man diesem Problem entgegen treten kann.
Dr. Carl-Ludwig Kruse ist seit nunmehr nahezu 50 Jahren auf dem Gebiet der Korrosion tätig. Nach einem Chemiestudium begann er seine berufliche Laufbahn 1965 als Mitarbeiter im Korrosionslabor von Prof. Schikorr an der Chemischen Landesuntersuchungsanstalt in Stuttgart. 1970 wechselte er zum Staatlichen Materialprüfungsamt in Dortmund, wo er bis 2000 Leiter des Dezernates für Korrosionsschutz war. In diese Zeit fällt auch seine Mitarbeit an der Erstellung von nationalen und internationalen Normen und Richtlinien auf dem Gebiet der Korrosion. Seit Eintritt in den Ruhestand im Oktober 2000 arbeitet er als privater Sachverständiger für Korrosion in der Sanitär- und Heizungstechnik.

Invitation pdf

L’INSCRIPTION DOIT ÊTRE RÉALISÉE AVANT LE 03 OCTOBRE 2014 à:
ANMELDEFORMULAR BITTE VOR DEM 03.10.2014 AN:NEOBUILD S.A.
Tél. +(352) 26 59 56 700 – Fax +(352) 26 59 07 44
event@neobuild.lu / www.neobuild.lu

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather