3D Dreidimensionale Dinge drucken_

3D Dreidimensionale Dinge drucken
Ein Stuhl, ein Schuh oder Schmuck aus dem Drucker? Was vor Jahren noch unmöglich schien, ist heute Realität: Digitale Druckmaschinen können verschiedenste Gegenstände fertigen, indem sie geeignete Materialien sukzessive aufschichten. So entstehen Möbel und Kleidungsstücke aus Kunststoff oder Zahnprothesen und Flugzeugbauteile aus Metall. In Experimenten wurden aber auch schon Nahrungsmittel und menschliches Gewebe auf diese Weise hergestellt. Dreidimensionales Drucken ermöglicht eine Freiheit der Form und oft auch eine Gewichtsersparnis, die mit anderen Techniken nicht erreicht werden können. In der Serie Fabrikation wiederum können mehrteilige Objekte in einem einzigen Druckvorgang entstehen, oder ein Entwurf wird variiert, um individuelle Wünsche umzusetzen. Neben Druckmaschinen in Funktion präsentiert die Ausstellung die Arbeit von Designern, Architekten, Ingenieuren, Medizinern und Biologen. Und sie untersucht das Potenzial des 3D-Druckens, in nicht allzu ferner Zukunft die bestimmende Produktionsweise überhaupt zu werden.

Eine Ausstellung des Disseny Hub Barcelona – Ajuntament de Barcelona,
wo sie unter dem Titel «Full Printed – Printing Objects» zu sehen war.

Führungen, Ausstellungsgespräche und Workshops
Zur Ausstellung findet ein vielseitiges Vermittlungsprogramm statt.
Informieren Sie sich hier.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather