3. Trierer Waldforum_

Zum dritten Mal treffen sich in Trier Forstleute, Waldbesitzende, Verbände, Wissenschaft, Politik und waldinteressierte Bürgerinnen und Bürger, um beim Trierer Waldforum im Rahmen interessanter Vorträge und spannender Diskussionen über die Zukunft unseres Waldes nachzudenken.
Wälder und Natur stärker zu schützen und zugleich Forderungen der Gesellschaft – insbesondere nach Erholung und Freizeitnutzung – zu erfüllen, das sind die aktuellen Herausforderungen. Dabei tritt manchmal die volkswirtschaftliche Bedeutung der Wälder für die Gewinnung des Rohstoffs Holz und unzählige Arbeitsplätze etwas in den Hintergrund – ebenso die, dass die Leistungen des Waldes von privaten, kommunalen und staatlichen Waldbesitzern im globalen Wettbewerb erwirtschaftet werden müssen.
Fakt ist: Auch Waldbesitzer agieren an einem Markt und auf diesem Markt nehmen die geforderten Normen und Auflagen durch Zertifizierungen stetig zu. Darauf müssen sich die Akteure einstellen.
Doch dank eines positiven Waldbewusstseins in der Bevölkerung, in den Kommunal- und Landesparlamenten und dank der Umsetzung intelligenter, integrierender Waldwirtschaftsmethoden der Forstleute und Waldbesitzer, funktioniert unser Waldsystem noch. Die Frage jedoch lautet:
Wie müssen wir die Rahmenbedingungen verbessern oder braucht der Wald eine Begrenzung unseres Anspruchsdenkens?
Die Stadt Trier und Landesforsten Rheinland-Pfalz wollen gemeinsam den Blick auf diese Fragestellung richten. Wir bieten dafür mit dem Trierer Waldforum eine hochkarätig und international besetzte Veranstaltung – dies an einem der schönsten und historisch bedeutsamsten Orte Deutschlands.

14:30 „Ein Blick des Nachbarn auf die Wertschöpfung des Waldes und die Wertschätzung durch die Forstpolitik“
Staatssekretär Camille Gira, Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur des Großherzogtums Luxemburg

FA_Trier_Fly_Waldforum_2017_final
www.trier.wald-rlp.de
ANMELDUNG ERBETEN UNTER:
E-Mail: forstamt.trier@wald-rlp.de
oder telefonisch 0651 – 82497-0
TAGUNGSORT
Ab Innenstadt ausgeschildert:
ERA Conference Centre
Metzer Allee 2-4
54295 Trier

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather