Moderne Ruinen – eine Topografie der Bereicherung_

22. 03. – 09. 04. 2013 | Dienstag – Freitag 11:00 – 18:30, Samstag – Sonntag 13:00 – 17:00 | Die Ausstellung „Moderne Ruinen – eine Topografie der Bereicherung“ ist das Ergebnis einer zweijährigen Recherche von Julia Schulz-Dornburg. Seit 2010 arbeitet sie an einer fotografischen Bestandsaufnahme von aufgegebenen Spekulationsbauten in Spanien, die die zerstörende Wirkung der globalen finanzpolitischen Spekulation auf die Umwelt deutlich vor Augen führt. [mehr Infos]

SKETCHBOOK! SKIZZE — SKYLINE_

21. 03. 2013 | Frankfurt am Main, Workshop, 14:00 – 17:00 | Die Reihe ARCHITEKTUR + KAFFEE ist ein Workshop-Programm für Erwachsene, die nicht vom Fach sind, aber Lust haben, sich mit Fragen der Architektur auseinanderzusetzen. [mehr Infos]

Ausstellung Kultur:Stadt_

15. 03. – 26. 05. 2013 | Ausstellung, Dienstag – Sonntag 11:00 – 19:00 | Die Rolle von Kulturbauten für die Entwicklung von Städten zwischen 1950 und heute. [mehr Infos]

Protection des arbres sur chantiers_

27. 03. 2013 | 8:00 – 12:30 | Conférence, Durabilité et valeur des espaces verts, IFSB – Institut de Formation Sectoriel du Bâtiment SA Bettembourg. [lire plus]

Ganz schön schräg_

31. 03. 2013 Anmeldeschluss | Unter dem Motto Ganz schön schräg richtet das Deutsche Dach-Zentrum (DDZ) jedes Jahr den Studierenden-Wettbewerb Dachwelten aus. [mehr Infos]

Gestalten mit Naturstein im Garten_

Gestalten mit Naturstein im Garten, Daniel Böswirth und Alice Thinschmidt | Das große Ideen- und Projektebuch, Callwey Verlag, München 2013. [mehr Infos]

Workshop Trockenmauern_

3. – 7. 06. 2013 | Landegg (Tirol), Workshop zum Thema Trockenmauern | Diese uralte Mauerwerksform, errichtet mit unbehauenen Steinen ohne Mörtel, kam in der Baugeschichte vielfältig zum Einsatz. [mehr Infos]

Sichtbeton – Planung, Gestaltung, Ausführung_

16. 04. 2013 | Zentrum Baukultur, Mainz | Wegen seiner nahezu unbegrenzten Formbarkeit ist Sichtbeton aus der modernen Architektur nicht mehr wegzudenken. [mehr Infos]

Ankerlöcher_

Beim Schalen und Betonieren von Betonwänden sind Schalungsanker im Allgemeinen unvermeidbar, um den auf die Wandschalung wirkenden Frischbetondruck abzutragen. Die verbleibenden Ankerstellen können bei Sichtbeton besonders gestaltet und in das architektonische Konzept des Bauwerks mit einbezogen werden. [mehr Infos]

Luftverbessernder Zement_

Der Hersteller Heidelbergcement hat mit Tiocem einen Portlandhüttenzement entwickelt, der in der Lage sein soll, Luftschadstoffe abzubauen. [mehr Infos]