100 EXPERIMENTS – Inspiration in Design Professes_

Inspiration ist eine treibende Kraft in kreativen Gestaltungsprozessen. In der Architektur gibt sie auf unerwartete und unvorhersehbare Weise wichtige Impulse für die Entwicklung von Entwurfsideen. Die von der lettischen Designerin Anna Butele vom Büro Annvil aus Riga initiierte Ausstellung thematisiert das Wirkungsprinzip der Inspiration und zeigt 100 Arbeiten, die im Rahmen eines kollaborativen experimentellen Projekts entstanden sind. Zeichnungen, Grafiken, Fotografien und Modelle namhafter Architekten aus 28 Ländern bilden ein Netzwerk von Impulsen, in dem jeder Beitrag Referenz auf eine vorangegangene Arbeit nimmt. Neben einer raumgreifenden Installation vermittelt die Ausstellung persönliche Erfahrungen der Architekten und bringt dem Publikum die Funktion der Inspiration näher, die für den kreativen Arbeitsprozess von wesentlicher Bedeutung ist.
„100 Experiments“ versammelt eine Abfolge von 100 Arbeiten, von denen jede sowohl eine Inspirationsquelle als auch ein Produkt einer Interpretation bildet. Alle Arbeiten leiten sich von einem einzelnen Anfangsereignis ab: im Jahr 2017 übergab Anna Butele das Gemälde „Der Rhythmus eines russischen Tanzes“ (1918) von Theo Van Doesburg an einen Architekten. Seine Interpretation wurde dann an nachfolgende Architekten weitergegeben, um als Inspirationsquelle und Impulsgeber für ihre Beiträge zu wirken.
Dargestellt sind die Beiträge in Form von Zeichnungen, Konzeptskizzen, Fotografien, Collagen, Grafiken und Architekturmodellen. Die Ausstellung bei Aedes vereint alle 100 Werke in einer raumgreifenden schwebenden Installation und gibt dem Besucher einen Einblick in inspirierende Impulse, die kreative Prozesse antreiben. Persönliche Erläuterungen der Architekten ergänzen die individuellen Beiträge.
Bis 2019/2020 erscheint eine Publikation bei Jap Sam Books.
Über Annvil
Anna Butele (1980) gründete die Designagentur Annvil im Jahr 2004. Mit Sitz in Riga, Lettland, verfügt Annvil über ein vielfältiges Portfolio, das Entwürfe für Masterpläne für Gewerbe-, Wohn-, Hochhaus-, Büro- und Wohnviertel umfasst. Annvil hat an mehreren Kunst- und Designausstellungen teilgenommen. 2017 gründete Anna Butele außerdem Cobalt, ein Architektur- und Designunternehmen in Baku, Aserbaidschan.
www.aedes.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailby feather